Dabei sein war alles!

Als wir uns am 21.20.2021 gründeten, war unser Ziel, zumindest an der Wahl teilzunehmen. Allein das zu schaffen, war angesichts der Umstände ambitioniert und verdammt viel Arbeit. Darum sind wir stolz darauf, dass wir unser Programm für eine klimafreundliche und sozialgerechte Zukunft zur Wahl stellen konnten.

Umso mehr freuen wir uns jetzt darüber, dass uns viele Menschen wahrgenommen haben und sogar schon 0,1% der Wähler:innen ihr Vertrauen einer gerade mal 3 Monate alten Partei ausgesprochen haben.
Vielen lieben Dank an alle, die uns unterstützt haben und uns Mut zusprechen.

Mit den Erfahrungen und der Kraft, die wir gesammelt haben, wollen wir auch weiterhin politisch für Klimagerechtigkeit eintreten. Wenn ihr uns unterstützen oder mit uns in Kontakt treten wollt, findet ihr hier dazu alle Infos:

https://sachsen-anhalt.klimaliste.de/social-media/ oder

schreibt uns eine E-Mail an sachsen-anhalt@klimaliste.de

1 Kommentar

  1. Hallo!

    Auch ich war einer von leider nur 827 Wählern, die euch die Zweitstimme gegeben haben, obwohl ich Stammwähler der Linkspartei war und eigentlich immer noch bin. Ich habe euch meine Stimme gegeben, um einer radikal anderen Politik, die den Klimawandel und alle damit verbundenen Folgen so stark wie möglich verhindert/abmildert, Unterstützung zu geben.
    Meine feste Überzeugung ist, dass die politischen ziele, die ihr anstrebt, nur mit einer revolutionären Überwindung des derzeitigen kapitalistischen Gesellschaftssystems möglich sein wird. Ich werde die Entwicklung eurer Partei weiter verfolgen, auch meiner eigentlich „Stammpartei“ – und vielleicht können sich Möglichkeiten der Zusammenarbeit beider Parteien ergeben, denn ich fand die Wahlprogramme der Klimaliste und der Linkspartei waren doch sehr ähnlich. Ich wünsche euch viel Kraft und Durchhaltevermögen in der außerparlamentarischen Opposition!

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*